Ingenieure für Veranstaltungstechnik – Spezialisten für Live-Kommunikation

Von Hans-Martin Barthold | 15. April 2021 Die fachliche Expertise der Ingenieure für Veranstaltungstechnik wird immer dann gebraucht, wenn es um die technische Infrastruktur von Acts und Events in der Live-Kommunikation geht. Sie sind gefragte Fachleute, auch wenn ihr Knowhow im letzten Jahr wegen Corona nur selten abgerufen wurde. Schließlich waren die Theater und Konzerthallen Read More …

Sozialarbeiterinnen – Menschenversteher, Motivationskünstler, Brückenbauer

Von Hans-Martin Barthold | 15. April 2021 Sozialarbeiter, von denen drei Viertel Sozialarbeiterinnen sind, weswegen wir im Folgenden auch die weibliche Berufsbezeichnung verwenden, besitzen derzeit gute, in einigen Arbeitsbereichen sogar sehr gute Beschäftigungschancen. Die Annahme, wohlhabende und hoch entwickelte Gesellschaften bedürften ihrer Kompetenzen zunehmend weniger, erweist sich gerade in diesen Tagen als unzutreffend. Die Corona-Pandemie Read More …

Kunsthistoriker – Die Vergangenheit zur Identifikation fürs Heute ausleuchten

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2020 Kunsthistoriker lieben ihren Beruf, auch wenn sich viele mit befristeten und schlecht bezahlten Projektverträgen oder mit den Risiken eines Freiberuflers durchs Berufsleben schlagen müssen. Was sie an ihrer Arbeit so fasziniert, sind vor allem zwei Dinge. Als erstes genießen sie wie nur wenige den Luxus, ebenso wertvollen wie Read More …

Industriekletterer/Seilarbeiter – Arbeiten ohne Netz und doppelten Boden

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2020 Die Verhüllung des Reichstages in Berlin vor 25 Jahren durch das Künstlerpaar Christo und Jeanne Claude war nicht nur ein spektakuläres Event, sondern auch der Beginn der industriellen Seilzugangstechnik in Deutschland. Mit über 100.000 m² eines im westfälischen Emsdetten hergestellten Polypropylengewebes sollten Fassade und Dach des Deutschen Bundestags Read More …

Geowissenschaftler – Die Zukunftsgaranten

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2020 Die Legenden über Geowissenschaftler, allen voran Geologen, Geophysiker, Hydrogeologen und Mineralogen, scheinen unausrottbar. Das Muster, dem sie folgen, ist seit Jahrzehnten unverändert, ihr Wahrheitsgehalt mal größer und mal kleiner, immer aber einseitig und nicht selten bis zur Unwirklichkeit deformiert. Durchtrainiert und braun gebrannt sind sie in diesen Erzählungen. Read More …

Oecotrophologen/Ernährungswissenschaftler – Experten für Ernährung und Lebensmittel

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2020 Heute sind Oecotrophologinnen gefragte Fachkräfte. Das Thema Ernährung ist nicht nur ein medialer Quotenbringer, sondern in und außerhalb der Szene auch ein Identifikationsmarker. Wer beim Thema Ernährung nicht mitreden kann, gehört nicht dazu. Und wer als Normalo isst, was ihm schmeckt, ohne lange darüber nachzudenken, findet sich schnell Read More …

Mathematiker – Intellektuelle Hochleister

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2020 Fahren ein Ingenieur, ein Physiker und ein Mathematiker mit dem Zug durch die schottischen Highlands. Plötzlich sehen sie ein einsames schwarzes Schaf. „Interessant“, ruft der Ingenieur, „in Schottland sind die Schafe schwarz.“ Der Physiker widerspricht: „Aber Herr Kollege, sie können doch nur behaupten, dass es in Schottland wenigstens Read More …

Bestattungsfachkraft – Profis für Abschied, Trauer und Neubeginn

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2020 Jennifer Schmid ist 23 Jahre jung und arbeitet als Bestatterin oder, wie es im Amtsdeutsch korrekt heißt, als Bestattungsfachkraft in einer süddeutschen Kleinstadt. Die Menschen, die zu ihr kommen, befinden sich regelmäßig in einer Ausnahmesituation, stehen oft sogar unter Schock. Denn nicht immer ist der Tod vorhersehbar. Gar Read More …

Meteorologen – Vorhersagen im Chaos eines dynamischen Systems

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2020 „Wir sind für das Wetter zuständig, aber nicht verantwortlich“, heißt ein geflügeltes Wort unter Meteorologen. Das sie besonders gerne dann zitieren, wenn die Bemerkungen an den Stammtischen wegen einer unzutreffenden Wettervorhersage wieder einmal auf abfälliges Niveau abrutschen. Was beim ersten Zuhören wie eine Entschuldigung klingen mag, entpuppt sich Read More …