Eltern bei der Berufswahl – Geburtshelfer, Coach, Sparringspartner und Lotse

Von Hans-Martin Barthold nach einer Idee von Stefan de Greef, Berufsberater für Abiturienten | 15. November 2016 Kinder auf ihrem Weg ins Leben zu begleiten, ist ein spannendes Projekt. Jede Phase des Erwachsenwerdens ihrer Töchter und Söhne fordert Eltern andere Qualifikationen ab. Und nicht immer fühlen sich Mütter wie Väter auf die jeweiligen Anforderungen ausreichend Read More …

Charakter und Beruf – Berufseignung eine Frage des Charakters?

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2016 Wenn es Berufswählern an einem nicht mangelt, dann sind es gute Ratschläge. Im Stakkato prasseln sie auf die jungen Leute ein, nicht selten ungebeten. Die Eltern empfehlen ihren Kindern eine sicherheitsbetonte Entscheidung. Und tatsächlich, in einem jahrzehntelangen Berufsleben kann viel passieren. Die Unternehmen wiederum raten dem Berufsnachwuchs zu Read More …

Studienvoraussetzungen und Anforderungen müssen passen

Interview mit Prof. Marold Wosnitza und Doktorand Philipp Nolden von der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen Herr Prof. Wosnitza, Herr Nolden Sie beobachten das Problem vorzeitiger Studienabbrüche schon seit geraumer Zeit. Der Erfahrungsbericht unseres Autors Rainer Hoppe, eines langjährig erfahrenen Studien- und Berufsberaters, weist vor allem drei Problemgruppen aus: Studienanfänger, Studenten in der Mitte des Studiums Read More …

Studienabbruch – Den Phönix aus der Asche geben

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2016 Es verursacht nicht nur hohe volkswirtschaftliche Kosten. Nein, es ist auch ein Problem mit weitreichenden persönlichen Folgen. Gemeint ist das Phänomen tausendfacher Studienabbrüche. An den Universitäten wechselt etwa jeder dritte Studienanfänger meist schon in den ersten zwei Semestern das Studienfach und/oder die Hochschule, um einen Neustart zu versuchen. Read More …

“Meine Auslandsstudienaufenthalte waren eine persönliche und fachliche Horizonterweiterung”

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2015 Drei Mal schon war Elena Hubert während ihres Studiums im Ausland. Zuerst ging sie für ein dreimonatiges Praktikum an die kanadische Westküste nach Vancouver. Ihr zweites Ziel war Trondheim, wo sie sich für ein Semester an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens einschrieb. Zuletzt führte sie ein Forschungsaufenthalt im Rahmen Read More …

Auslandsstudium – „go out – studieren weltweit!“

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2015 Für ein oder mehrere Semester, auch für ein Praktikum ins Ausland zu gehen, erweist sich noch immer als ein großer Schritt, der gut überlegt, vorbereitet und geplant werden will. Trotz noch mancher Hürden wagen ihn immer mehr deutsche Studenten. Mehr als 37 Prozent aller deutschen Studierenden gehen inzwischen Read More …

Private Hochschulen – Ohne Moos nichts los

Von Rainer Hoppe und Hans-Martin Barthold | 15. August 2015 Die Zahl der Studierenden in Deutschland wächst und wächst, mit ihr die Zahl der Hochschulen. Während die Steigerung bei den staatlichen Universitäten und Fachhochschulen eher gering ausfällt, verzeichnen die Privaten einen regelrechten Gründungsboom. Von über 450 Hochschulen in Deutschland sind schon jetzt 120 kommerziell privatwirtschaftlich Read More …

Fernstudium – Von zu Hause aus studieren

Von Anja Wetter, Fernuniversität in Hagen Das Abitur war durch, Sebastian Schmitz fühlte sich befreit. Das Lernen hatte ein Ende. So dachte Schmitz im Mai 2006. Wenige Wochen später, im Sommer, startete er seine Ausbildung zum IT-System-Kaufmann. „Ich wollte Geld verdienen und etwas Praktisches arbeiten. Und nicht gleich wieder die Schulbank drücken, meine Zeit in Read More …