Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen – Die Entschärfer

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2019 Helden treffe ich nicht. Und Ähnlichkeiten mit James Bond besitzt auch keiner. Wohl aber begegne ich Menschen, die es gewohnt sind, Situationen nüchtern und rational zu analysieren. Genauso wie sie ihre Arbeitsprozesse stets straight ahead ordnen und Risiken einschätzen können. Nein, niemand sucht hier den Nervenkitzel. Stattdessen lautet Read More …

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt – Mit MehrWert studieren

Hinweis: Der Text wurde von der Presseabteilung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt erstellt.   Mit gut 5000 Studierenden ist die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) die kleinste Universität Bayerns. Das Studium ist geprägt von familiärer Atmosphäre und persönlicher Betreuung genauso wie von Internationalität und Interdisziplinarität. Die KU bietet mehr als 40 Studiengänge an und steht trotz ihres Read More …

Der Rückzug der Ingenieurinnen – Und noch immer keine Lösung

15. November 2019 (bart)  Die Zahl der Frauen in technischen Studiengängen ist nach wie vor gering. Schlimmer aber noch, sie steigt trotz eines hohen medialen Informationsaufwandes weiterhin in kaum mehr als homöopathischen Dosen. Und das, obwohl die Arbeitgeber bereits seit geraumer Zeit nicht müde werden, ihnen den Hof zu machen. Es gab eine Phase, da Read More …

Ausbildung und Abitur – Zwei in einem

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2019 Gesucht werden ebenso intelligente wie leistungsbereite Schüler mit dem Mittleren Bildungsabschluss. Dass sie noch unentschlossen darüber sind, ob sie für ihre spätere berufliche Karriere eher auf eine Ausbildung oder doch lieber auf ein Studium setzen wollen, nimmt man ihnen nicht krumm. Denn das eigens für sie entwickelte Projekt Read More …

Physician Assistants (Arztassistenten) – An der Seite der Ärzte

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2019 Schauplatz ist das Krankenhaus St. Elisabeth in Rodalben, einer Kleinstadt in der Südwestpfalz nur wenige Kilometer von Pirmasens entfernt. Hier in der Notaufnahme der Unfallchirurgie arbeitet Anette Sonnabend. Zugleich gehört sie zum Mitarbeiterstab des zertifizierten EndoProthetikZentrums. In beiden Funktionsbereichen ist sie fachlich wie persönlich anerkannt – von Ärzten, Read More …

Daniela Jacob – Eine Frau fürs Klima

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2019 Viele Zusammenhänge sind noch immer ungeklärt. Wenn auch für Finanzberater vielleicht weniger offenkundig als für Land- und Forstwirte, werden die Veränderungen der Wetterphänomene inzwischen doch unübersehbar. Da verwundert es nicht, dass Klimaexperten wie Daniela Jacob plötzlich zu gefragten Gesprächspartnern werden. Zuvor bediente man sich ihrer Expertise allenfalls dann, Read More …

Gerichtsvollzieher – Sachwalter von Gläubigern und Schuldnern

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2019 Hinweis: Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes haben wir im Folgenden auf die sonst übliche Bebilderung sowie den vollen Vornamen der Protagonistin verzichtet. Wir bitten um Ihr Verständnis.   Die Hannoveranerin E. Döbel, ihres Zeichens Beamtin des Landes Niedersachsen, ist in Eile. Ihre Sekretärin wartet bereits im Büro. Das aber Read More …

Restauratoren – Das kulturelle Erbe bewahren

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2019 Gisela Gulbins, Jan Raue, Susanne Danter, Sven Taubert, Birgit Mühler und Klaus Martius haben für die Öffentlichkeit eher selten ein Gesicht. Dabei sind sie für die ganz Großen der Branche tätig. Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg, die Klassik Stiftung Weimar, die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim, die Staatliche Schlösser, Burgen Read More …

Autobahnmeisterei Braunschweig-Rüningen – Die täglich den Weg frei machen

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2019 Es ist Freitagabend. Ich bin mit Christian Heskamp verabredet. Er ist Leiter der Autobahnmeisterei Braunschweig-Rüningen und damit Chef von knapp 40 Mitarbeitern. Die Uhr rückt auf 20 Uhr vor. Alle Büros und Werkstätten sind menschenleer. Im Winter, wenn es schneit oder der Regen zu Glatteis gefriert, sieht das Read More …

Tierärztinnen – Traumjob ohne Zeit zum Träumen

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2019 In Bayern, wo noch heute die meisten Tierärzte arbeiten, heißt er in landestypischer Mundart weithin nur der „Viechdoktor“. Das ist nicht abwertend gemeint, sondern dient einzig der klaren Abgrenzung gegenüber den Kollegen der Humanmedizin, die als Hausärzte auf die oft abgelegenen Höfe kommen und anstelle der Rinder und Read More …