Medizin in Zeiten der Digitalisierung – Kommt der digitale Arzt?

Von Hans-Martin Barthold | 15. Oktober 2021   Hinweis: Die Digitalisierung verändert viele Arbeitsfelder, auch die im Gesundheitswesen und vor allem die des Arztes. Das jedenfalls ist das Fazit eines Reports, den die Performance Marketing Agentur Peak Ace in Zusammenarbeit mit der Online-Arztpraxis Zava erstellt hat. Die wichtigsten Ergebnisse des Reports „Medical Education“ werden wir Read More …

Berliner Hochschule für Technik (BHT) – Zukunft studieren

Von Sandra Biering | 15. Oktober 2021 Hinweis: Sandra Biering arbeitet als Studienberaterin in der Zentralen Studienberatung der Berliner Hochschule für Technik (BHT), bis zur Umbenennung am 01. Oktober dieses Jahres Beuth Hochschule für Technik.   Mit über 12.500 Studierenden in mehr als 70 Studiengängen zählt die Hochschule für Technik Berlin (BHT) zu den größten Read More …

Gärtner – Grünexperten statt Blumenflüsterer

Von Hans-Martin Barthold | 15. Oktober 2021   Wie immer suchen wir neugierig nach dem ganz normalen Berufsalltag. Schließlich wollen wir wissen, wo und wie Gärtner tagtäglich arbeiten. So habe ich mich mit Michael Mannott verabredet und nicht mit dem Direktor der Herrenhäuser Gärten in Hannover. Michael Mannott ist Gärtnermeister, arbeitet bei der Wolfsburger Wohnungsbaugesellschaft Read More …

Personalmanagement – Das Herz eines Unternehmens

Das Interview führte und die Fragen stellte Jan Mainka Hinweis: Jan Mainka ist Chefredakteur der “Budapester Zeitung”. Das Interview mit Dr. Elisabeth Knab erschien im Original zuerst am 21.05.2021 in dieser Zeitung. Autor und Verlag haben uns freundlicherweise die Genehmigung zum Nachdruck des Beitrags erteilt. Wir haben ihn um die ungarnspezifischen Passagen gekürzt und uns Read More …

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan – Wo Erfahrung, modernes Hightech und Begeisterung zählen

Von Hans-Martin Barthold | 15. Oktober 2021   Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan beansprucht für sich, die weltweit älteste ihres Gewerbes zu sein. 1040, so sagen die historischen Quellen, erwarb der Vorstand des schon 300 Jahre zuvor gegründeten  Benediktinerklosters, Abt Arnold, von den Freisinger Stadtvätern das Schank- und Braurecht. Damit kann die Staatsbrauerei auf dem Weihenstephaner Read More …

eSports – Karriere als Pro-Gamer

Von Hans-Martin Barthold | 15. Oktober 2021   Hinweis: eSports eine Nische? Schon lange nicht mehr. Heute ist eSports ein Milliardengeschäft. In dem den eSportlern eine wichtige Funktion zukommt – bei den Profis mit schwindelerregend hoch dotierten Verträgen der Starspieler. So ist es nicht verwunderlich, dass der Beruf des professionellen eSportlers auf der Rangliste von Read More …

Yachtpersonal – Die Jobs auf den Superyachten vor Mallorca

Von Bernd Kempen | 15. Oktober 2021 Hinweis: Der Bericht erschien im Original zuerst in der „Mallorca Zeitung“ vom 05.05.2021. Autor und Verlag haben uns freundlicherweise die Genehmigung zum Nachdruck erteilt.   Spätestens ab Anfang Juni kommt in Palmas Hafen wieder Bewegung. Dann starten viele der hier seit Monaten im Winterschlaf liegenden Super- oder Megayachten Read More …

Medizinphysiker – Wissen in Therapien umsetzen

Von Hans-Martin Barthold | 15. Oktober 2021   Ihr Anteil an bedeutenden Entwicklungen in der modernen Medizin ist groß. Und er wächst beständig weiter. Öffentlich gewürdigt wird er jedoch nur selten. Unter den inzwischen 222 Nobelpreisträgern für Physiologie und Medizin finden sich neben vielen Ärzten zwar auch zahlreiche Biologen, Biochemiker und Pharmakologen, allerdings noch nicht Read More …

Kameraleute – Die den Bildern einen Ausdruck geben

Von Hans-Martin Barthold | 15. Oktober 2021    Einen unbefristeten Arbeitsvertrag besitzt kaum einer von ihnen. Die meisten arbeiten ihr Berufsleben lang als Freelancer. Was ihrem Erfolg und ihrer Berufszufriedenheit allerdings nur wenig Abbruch tut. Im Angelsächsischen nennt man sie Cinematographer, im News- und Sportbereich auch Cameraman. Hierzulande heißen sie schlicht und einfach Kameraleute. Und Read More …

Heinz Jörg Fuhrmann – Stahl und Eisen verpflichtet, den Menschen zugetan

Von Hans-Martin Barthold | 15. Oktober 2021   Er tritt in den Raum wie die letzten 25 Jahre immer: dunkler Anzug, Krawatte, Ledermappe, offener Blick auf das Gegenüber. Sein Sekretariat kannte ihn nur so. Gepflegt und elegant, doch immer dezent. Freundlich, aber auf den Punkt konzentriert. Zugewandt, gleichwohl nie kumpelhaft. An Sneakers, Jeans und Pullover Read More …