So vergeben die Hochschulen ihre Studienplätze

Von Hans-Martin Barthold und Rainer Hoppe | 15. Mai 2015 (Die Autoren danken der Stiftung Hochschulzulassung für die rechtliche Begutachtung des Textes.) Allgemeine Bestimmungen In bestimmten Studiengängen können die Hochschulen eine Studienzulassung neben dem Nachweis des Abiturs zusätzlich vom Nachweis eines einschlägigen Praktikums abhängig machen. Als Wartezeit gilt unabhängig von vorherigen erfolglosen Bewerbungen und unabhängig Read More …

Studienplatzvergabe – Vom Labyrinth in den Irrgarten und zurück

Von Hans-Martin Barthold und Rainer Hoppe | 15. Mai 2015 Viele Schüler und Eltern meinen, mit Abitur und Studienwahlentscheidung das Schwierigste bereits hinter sich zu haben. Irrtum. Spätestens nach den ersten Bewerbungsaktivitäten für den Erhalt des unvermeidlichen Studienplatzes werden alle schnell eines Besseren belehrt. Tatsächlich erreicht die Navigation durch den tiefen Dschungel der Bewerbungs- und Read More …

Lohnt Berufsberatung – Ja, aber …

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2015 Stefan ist einer von vielen, die sich demnächst ihren Prüfern stellen müssen. In wenigen Wochen wird er und werden weitere 375.000 deutsche Gymnasiasten die Abiturklausuren schreiben. Angst macht ihm das freilich nicht. Er weiß, was von ihm gefordert wird, und er weiß, wie er sich darauf vorzubereiten hat. Read More …

Deshalb studieren – Ein Studium bildet Persönlichkeit

15. November 2014 Viele Eltern fühlen sich bestätigt und raten ihren Kindern zum Studium. Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit, wird jedenfalls nicht müde, bei der monatlichen Zeremonie zur Verkündigung der Arbeitslosenzahlen stets aufs Neue die um die Hälfte niedrigere Arbeitslosigkeit von Hochschulabsolventen gegenüber Facharbeitern und Ungelernten zu betonen. Auch wenn die definitorischen Grundlagen Read More …

Self-Assessments – Wegweiser für Studieninteressierte

Von Marold Wosnitza | 15. August 2014 Dr. Marold Wosnitza ist Professor für Schulpädagogik und empirische Bildungsforschung an der RWTH Aachen sowie Adjunct Professor an der Murdoch University, Perth (Australien). Seit 2012 leitet er das Self-Assessment-Projekt (siehe: www.blog.rwth-aachen.de/sam) der RWTH Aachen, begleitet eine Vielzahl weiterer Self-Assessments (z.B. TU9, Nordverbund) und evaluiert zurzeit den Studifinder des Read More …

Berufsausbildung – Was tun, wenn es in der Ausbildung nicht rund läuft?

Von Marion Meyer und Rainer Knoppe, Ausbildungsberater der IHK Lüneburg-Wolfsburg | 15. Mai 2014 Der Leistungsstand von Auszubildenden kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt leistungsstarke, durchschnittliche und auch leistungsschwächere Auszubildende. Schlechte Ausbildungsergebnisse sind allerdings kein Kündigungsgrund. Um hier Abhilfe zu schaffen, ist pädagogisches Handeln erforderlich. Ausbilder müssen deshalb darüber nachdenken, wo die Ursachen liegen und Read More …

Universität oder Fachhochschule? – Die Suche nach dem passenden Trainingsplatz

Von Anja Richter, Leiterin der Zentralen Studienberatung an der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel | 15. Februar 2014 Wer sich für ein Studium interessiert, steht am Ende immer auch vor der Frage: Uni oder Fachhochschule? Wo sollte ich studieren? Gibt es da nach Bologna, also nach der Umstellung von den ehemaligen Fachhochschul- und Universitäts-Diplomen auf die nunmehr Read More …

Lehrstellensuche – Der steinige Weg zum Ausbildungsvertrag

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2013 Die gute Nachricht zuerst. Die allermeisten Schulabgänger haben in diesem Jahr eine Lehrstelle gefunden. Und viele sind überzeugt, dass ihnen das bei einem guten Ausbildungsbetrieb gelungen ist. Freilich erlebten zahlreiche Bewerber auf dem Weg zum Ausbildungsvertrag auch Dinge, die Anlass zu Irritationen boten, um es neutral zu formulieren. Read More …

Freiwilligendienste, Work & Travel, Au Pair, Praktika und Co. – Nach dem Abitur ein kreativer Zwischenstop

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2013 Zur olympischen Disziplin hat er es noch nicht geschafft. Doch stellt der gymnasiale Schulalltag inzwischen Anforderungen ähnlich denen im Zehnkampf. Da müssen in ganz unterschiedlichen Fächern Klausuren geschrieben werden, da wird gesellschaftliches Engagement erwartet, da sollen Hobbys gepflegt und sportliche Ambitionen nicht vernachlässigt werden, da gilt es schließlich, Read More …