Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig – Hotspot für Hightech und noch viel(es) mehr

Von Elisabeth Hoffmann/Leiterin Presse und Kommunikation der TU Braunschweig | 15. August 2017 Die Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig ist das akademische Zentrum Braunschweigs, der traditionsreichen »Stadt der Wissenschaft« inmitten einer der aktivsten Forschungsregionen Europas. Mit über 20.000 Studierenden und 3.500 Beschäftigten sind wir die größte Technische Universität Norddeutschlands. Unser Campus hat die optimale Größe Read More …

Jugendanstalt Hameln – Trainingszentrum für einen Neustart

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2017 Kein einziger, den es hierhin verschlägt, kommt freiwillig. Gemeint ist die Jugendstrafvollzugseinrichtung am Stadtrand von Hameln. Mit 750 Haftplätzen ist sie die größte ihrer Art in Deutschland. Eine andere Wahl aber bleibt den jungen Männern nicht mehr. Nach einer langen Reihe von Verfehlungen, gescheiterten eigenen und von außen Read More …

Kindertagesstätte „Edith Stein“ – Ein Ort für frühkindliche Bildung

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2017 Es sind ganz zufällige, gleichwohl typische Beobachtungen, die ich bei meinem Besuch der Kindertagesstätte „Edith Stein“ im Wolfsburger Ortsteil Reislingen an diesem Vormittag mache. Zwar fehlen als Folge der gerade umgehenden Grippewelle einige Kinder. Als Erklärung für den geringen Lärmpegel taugen die Lücken in der Gruppenbesetzung freilich nicht. Read More …

üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG – Die umweltschonenden Mobilitätsdienstleister

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2017 Wie ein feines Spinnengewebe umspannt ihr Netz von 123 Schienen- und 515 Buslinienkilometern die niedersächsische Landeshauptstadt, unterbrochen nur von 880 Haltestellen. Die Rede ist von der üstra, im vollen Wortlaut „Überlandwerke und Straßenbahn“-AG. Die Schienen verlaufen ober- und unterirdisch, weswegen man in Hannover auch nicht von einer Straßen-, Read More …

Brotmeisterei Steinecke – Die Brotspezialisten

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2017 Auch wenn die Essgewohnheiten sich verändern, bleibt Brot doch der Deutschen liebstes Grundnahrungsmittel. Das einzige übrigens, das von Menschenhand gefertigt wird. Nach den Angaben der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) erzielt die sogenannte Käuferreichweite bei Brot den Spitzenwert von 98,9 (!) Prozent. Mit anderen Worten, von 1.000 Haushalten verzichten Read More …

Ambulante Krankenpflege Bettina Harms GmbH – Pflegen statt nur versorgen

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2017 Die Zahl der Pflegebedürftigen wächst unaufhörlich. Im letzten Jahr waren es bereits 2,84 Millionen, davon 72 Prozent in ambulanter Pflege. Gestiegen ist auch die Zahl der ambulanten Pflegedienste, aktuell 12.745, und die Zahl der dort Beschäftigten, derzeit 320.100. Die Bettina Harms GmbH – Ambulante Krankenpflege ist einer dieser Read More …

Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig – Das kulturelle Herkommen bewahren

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2017 Muße ist für Mitarbeiter in Museen ein rares Gut. Das Braunschweiger Herzog Anton Ulrich-Museum (HAUM) macht da keine Ausnahme. Während die Schar der Beschäftigten überschaubar (geworden) ist, wächst die Zahl der Ausstellungen, Projekte und Termine beständig. Es sind gegenwärtig nicht mehr als siebzig Mitarbeiter, die unter der Leitung Read More …

Wolfsburger Wirtschaft und Marketing GmbH – Informieren, kümmern, begeistern

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2017 Unter den Spielern des Rugby-Weltmeisters Neuseeland würde Holger Stoye nicht auffallen. Groß ist er, breitschultrig, mit raumgreifendem Schritt und einem kräftigen Händedruck. Wo er allerdings noch zu üben hätte, wären die martialischen Gesten beim Haka, den die „All Blacks“ zur Einschüchterung des gegnerischen Teams vor jedem Match zu Read More …

Reisebüro Schmidt GmbH – Aus Reisen ein Erlebnis machen

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2016 Der Slogan „Urlaub mit Herz“ ist beim Reiseveranstalter Schmidt in Wolfenbüttel nicht bloß ein flotter Spruch. Nein, er ist gelebte Unternehmensphilosophie und alle 200 Mitarbeiter fühlen sich der verpflichtet. Bei Opel war es nur ein cooler Werbespot. Bei Schmidt jedoch bestimmt das „Wir haben verstanden“ den Arbeitsalltag. Was Read More …