Verena Bentele – Eine Frau geht ihren Weg

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2015 Verena Bentele hat ihren Dienstsitz im Gebäudekomplex des Bundeministeriums für Arbeit und Soziales. Das durch Bodo Ebhardt im neoklassizistischen Stil 1912 errichtete Kleisthaus in der Mauerstraße ist denkmalpflegerisch wertvoll, ohne freilich zu den architektonischen Highlights in Berlin zu gehören. Dafür sind das Brandenburger Tor, der Prachtboulevard Unter den Read More …

Gerhard Trabert – Leidenschaftliche Sachlichkeit

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2015 Sein Weg ist beeindruckend, seine Erfolge sind es ebenso. Großes hat er schon erreicht. Von seinem Ziel ist er gleichwohl immer noch viele Meter entfernt. „Ich wünschte mir eine Schulterschlussgesellschaft“, formuliert er genauso freundlich wie bestimmt, „nicht eine, in der jeder gegen jeden die Ellenbogen ausfährt.“ Sein Name: Read More …

Edda Müller – Mut als Fundament eines erfüllten Berufslebens

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2015 Keine geheuchelte Nähe in geschäftsmäßiger Tonlage, sondern eine Stimme, die Wärme und gewinnende Freundlichkeit ausstrahlt. Kein gelangweilter Blick in arktischer Froststarre, sondern Augen, die auch das unbekannte Gegenüber mit wohlwollender Neugier mustern. Keine Überdruss und Resignation signalisierende Körperhaltung, sondern Bewegungen, die Konzentration und Zielorientierung verraten. Keine vom Gift Read More …

Wolfgang Heilemann – Berufserfolg mit Können und Respekt

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2014 Nach unserem langen Gespräch weiß ich, im Leben des ehemaligen „Bravo“-Fotografen Wolfgang Heilemann gibt es vor allem zwei Konstanten. Im tiefsten seines Herzens immer Rock’n Roller geblieben zu sein, heißt die eine, die private. Freilich war „Bubi“, wie ihn  seine Freunde nennen, ein Rock’n Roller, der sich auf Read More …

Jan Philipp Albrecht – Abgeordneter aus Berufung

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2014 Die Zusage für ein Interview hat er mir gegeben. Doch nun verhandle ich bereits seit Wochen mit seiner Büroleiterin im Brüsseler Parlamentsgebäude um einen Termin. Angebote, Absagen und neue Hoffnungen wechseln einander in unterschiedlicher Reihenfolge ab. So bekomme ich ungeplant, doch realitätsnah Einblicke in die Arbeitstage eines Europaabgeordneten, Read More …

Mojib Latif – Wenn ein Wissenschaftler seinem Herzen folgt

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2014 Mojib Latif ist das bekannteste Gesicht all derer, die hierzulande vor dem Klimawandel warnen. Stets zugewandt, immer auf das Thema konzentriert, nie persönlich diffamierend, unaufhörlich nach dem wissenschaftlichen Beweis für die Zusammenhänge von Sonneneinstrahlung, Luftströmungen, Wasserbewegungen und Temperaturschwankungen suchend, so kennt ihn die Öffentlichkeit. Doch der drohenden Gefahr Read More …

Rolf-Dieter Krause – Eine journalistische Karriere mit Haltung

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2013 Bei meinen ersten Kontakten per Mail und Telefon erlebe ich ihn freundlich zugewandt, aber zugleich stets und unbeirrt auf die Sache konzentriert. Unverbindlicher Small Talk ist seine Sache nicht, eitles Geschwätz, in dem sich nicht wenige seiner journalistischen Kollegen gerne sonnen, bereitet ihm Unbehagen. Stattdessen bevorzugt er, was Read More …

Heiner Brand – Eine Karriere aus der Macht des Willens

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2013 Sollte es irgendwann noch einmal das Remake des klassischen Western geben, die Rolle des positiven Helden wäre ihm sicher. Groß gewachsen, breite Schultern, muskulöse Arme, kluge, dabei etwas melancholisch blickende Augen, schließlich lässige, doch konzentrierte Bewegungen. Und dann die Hände. Ein lebendes Kunstwerk! Es sind Hände, die schier Read More …