Wolfgang Schaupensteiner – Ein Staatsanwalt in der Hitze der Gesellschaft

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2017 In Reihen der Journalisten und für die Öffentlichkeit zählte Wolfgang Schaupensteiner über lange Jahre zu einem der bekanntesten Staatsanwälte Deutschlands. Unter seinesgleichen gilt er noch heute als einer ihrer besten. Und die, die es mit ihm qua Amt zu tun bekamen, die im Sumpf der Korruption verstrickten Manager, Read More …

Hans-Joachim Maaz – Ein Leben lang für die Würde des Menschen

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2017 In der ehemaligen DDR zählte er zu den Pionieren der analytischen Psychotherapie. Obwohl er seinen Beruf inzwischen nur noch gelegentlich ausübt, gehört Hans-Joachim Maaz heute zu den bekanntesten Psychoanalytikern Deutschlands. Der Mann mit den vollen weißen Haaren besticht durch einen wachen Geist, intelligente Analysen, kluge Fragen, dazu die Read More …

Wolfgang Bosbach – Eine erfüllte unvollendete Karriere

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2016 Auf Muße müssen Politiker in ihrer Karriere möglichst schnell verzichten lernen. Eine Allerweltsweisheit, klar doch. Oft wiederholt, nie widersprochen, wahr. Stattdessen Termine, Sitzungen und Gespräche wie im Zeitraffer. Es ist ein Samstag Ende Juli. Mit Wolfgang Bosbach ist ein Telefoninterview für Vormittag 9:00 Uhr vereinbart. Der Kontakt dafür Read More …

Thomas Reiter – Eine überirdische Karriere

Von Hans-Martin Barthold | 15. August 2016 Wenn ich nicht wüsste, dass Thomas Reiter gebürtiger Hesse ist, wäre ich versucht, von ihm als einem Preußen zu sprechen. Jedenfalls besitzt er alle Tugenden, die man mit dieser Landsmannschaft verbindet. Er ist ruhig, kontrolliert, objektiv bis zur Selbstverleugnung, in allem, was er tut, konsequent leistungsorientiert. Freilich verbietet Read More …

Markus Radscheit – Begeisterung macht glücklich

Von Hans-Martin Barthold | 15. Mai 2016 Es ist eine Szene mit Symbolwert. Nach seinem Beruf gefragt, gibt Markus Radscheit Gärtner an. Tatsächlich entschied sich der damals Zwanzigjährige nach dem Abitur am katholischen Vinzenz-Pallotti-Kolleg in Rheinbach für eine einschlägige Ausbildung im Zierpflanzenbau. Er bewarb sich an den Botanischen Gärten der Universität Bonn, erhielt einen Ausbildungsvertrag Read More …

Annekathrin Bürger – Die Leidenschaft zum Beruf gemacht

Von Hans-Martin Barthold | 15. Februar 2016 Die ehemalige DDR brachte viele begabte Schauspieler hervor. Annekathrin Bürger war eine davon. Sie sei die Brigitte Bardot der DDR gewesen, wird Frank Castorf, der Intendant und eigenwillige Regisseur der Berliner Volksbühne, im Rückblick einmal sagen. Tatsächlich stand sie mit vielen der ganz Großen zusammen auf der Bühne Read More …

Verena Bentele – Eine Frau geht ihren Weg

Von Hans-Martin Barthold | 15. November 2015 Verena Bentele hat ihren Dienstsitz im Gebäudekomplex des Bundeministeriums für Arbeit und Soziales. Das durch Bodo Ebhardt im neoklassizistischen Stil 1912 errichtete Kleisthaus in der Mauerstraße ist denkmalpflegerisch wertvoll, ohne freilich zu den architektonischen Highlights in Berlin zu gehören. Dafür sind das Brandenburger Tor, der Prachtboulevard Unter den Read More …